31.08.2018 - Nacht der Chöre 2.0

 

Der Sängerkreis Offenbach hatte für Freitag den 31.08.2018 zur „Nacht der Chöre 2.0“ eingeladen.


14 von 140 Chören des Sängerkreises waren auserwählt im vollbesetzten großen Saal des Bürgerhauses Hausen zu beweisen, was sie drauf haben.

 

Der „Chor 84“ aus Obertshausen, der sich auch für die hervorragende Organisation des Abends verantwortlich zeichnete, eröffnete die über 5-stündige Veranstaltung.

Die Chöre aus Obertshausen, Hausen, Froschhausen, Hainstadt, Seligenstadt, Bieber, Klein-Welzheim, Neu-Isenburg, Zellhausen, Klein-Auheim und Frankfurt hatten jeweils 20 Minuten Zeit eine Kostprobe ihres Könnens zu demonstrieren.

So bunt wie die Chöre war auch das Repertoire, das größtenteils der modernen Chormusik zuzuordnen ist. Neben Brahms, einem französischen Trinklied, Chormusik aus Bali, einem venezolanischen Volkslied, afrikanischen Gesängen wurden auch Rock- und Popsongs vorgetragen.

Ton in Ton präsentierte aus dem Programm der anstehenden Konzerte neben „Road to nowhere“ und „Under Pressure“ zwei weitere Songs aus den 80ern und wurde, wie alle anderen Chöre auch, begeistert aufgenommen.

 

Kleiner Artikel von op-online

https://www.op-online.de/region/obertshausen/nacht-choere-buergerhaus-hausen-bietet-ganze-bandbreite-gesangs-10205617.html